Trittschall - Matte und - Dämmstreifen
Trittschall_Matte
Anwendungbereiche

Die Hanf - Trittschall - Matte und - Dämmstreifen finden Anwendung
* als Zwischenlage unter schwimmenden Fußböden wie Parkett - , Trocken und Nassestrichböden u.ä.
* auf Balkenlagen zur Entkopplung von Dielenböden
* als Akustikvlies auf Wandflächen zur RaumschalldämmungDachbereich : als Zwischen - und Aufsparrendämmung


Beschreibung / Verarbeitung

Die Hanf - Trittschall - Matten oder - Streifen werden ohne jegliche Zusätze ausschließlich mechanisch zu einem Hanffilz verfestigt. Dieses Filz bietet bei einer Materialstärke von 17 mm bereits einen hervoragenden Trittschalldämmwert von 30 Dezibel . Dieser Wert ist vergleichbar mit dem Hörempfinden beim Tragen von Ohrstöpseln. Die sehr hohe Festigkeit der Hanffaser, die als robusteste Naturfaser überhaupt gilt, gewährleistet eine beinahe unbegrenzte Haltbarkeit dieses Faserfilzes. Dies stellt allerdings auch höhere Anforderungen an das Werkzeug mit dem die Matten auf der Baustelle zugeschnitten werden sollen. Hierzu eignen sich nur sehr scharfe und stabile Messer oder Scheren. Am effektivsten ist der Zuschnitt mit einem Trennschleifer.

Bauphysikalische Eigenschaften

Trittschallminderung : 30 dB bei 17 mm Mattenstärke
Dichte ( unter Belastung ) : 130 - 150 kg / m³
statische Wärmeleitzahl : 0,050 W/mK
dynamische Wärmeleitzahl : 0,42 m²/ h
spezifische Wärmekapazität :c = 2,2 kJ / kgK
Wasserdampfdiffusion : mü = 2 längenbezogener Strömungswiderstand : 6,4 Pa s/ m
Brandschutzklasse : C-s2,d0 ( B1, schwer brennbar )

Hanf - Trittschall - Matten
3 mm - Matten
VE : Rolle 1m breit, 25 lfm 5 mm - Matten
VE : Rolle 1 m breit, 25 lfm 10 mm - Matten
VE : Rolle 1 m breit, 15 lfm

Hanf - Trittschall - Streifen
3 mm - Streifen
VE : 100 mm breit, 25 lfm 5 mm - Streifen
VE : 100 mm breit, 25 lfm 10 mm - Streifen
VE : 100 mm breit, 15 lfm

Preis ab Lager Brandenburg a.d.Havel:Preise

Objektpreise sowie Anlieferungs - und Speditionskosten bitte anfragen : Kontakt